Malheimat - Hilfe für die Seele durch Malen

Treffen: Jeden zweiten Sonntag im Monat14:00 bis 17:00 Uhr

 

Ort:  Begegnungsstätte des Diakonischen Werks Landshut, Gabelsbergerstrasse 46

 

Ansprechpartner/in: Selbsthilfe-Kontaktstelle, Tel. 0871 609 114

 

 

logo-malheimat 

 


 

Was bedeutet „Malheimat“?

 

Die Selbsthilfegruppe besteht aus Teilnehmern mit seelischen Problemen verschiedener Selbsthilfegruppen des Diakonischen Werkes Landshut und ist für alle Interessierten offen. Sie ist gegründet für Menschen, die versuchen durch Eigeninitiative mit Hilfe des Malens Besserung für ihre Probleme zu finden.

 

  • Sie steht allen Betroffenen kostenlos zur Verfügung und soll als diagnose-übergreifendes Angebot verstanden werden. Sie ersetzt jedoch keine ärztliche Therapie.
  • Sie ist weder als Malkurs noch als vorrangige Gesprächsrunde zu verstehen.
  • Es gelten die üblichen Gruppenregeln.
  • Jeder Teilnehmer drückt seine Gedanken, Gefühle oder Wünsche, so gut er vermag, in seinem Bild aus.
  • Eine gemeinsame Bilderbesprechung zum Schluss bringt Erkenntnisse und Anregungen für die Teilnehmer. Die Teilnahme daran ist freigestellt.
  • Malutensilien wie Papier, Farbe, Pinsel und Stifte werden gestellt. Sie können auch mitgebracht werden.
  • Über allem steht die Freude am gemeinsamen Malen.

 

Was macht diese Gruppe?

Ein Werk aus der MalheimatDas Malen „mit der Seele“ weckt eine in jedem Menschen vorhandene Kreativität.
Wer den Mut hat, einen Versuch zu wagen, wird feststellen, dass er hier eine Möglichkeit hat, seine Gefühle in einem Kreis Gleichgesinnter auszudrücken und sie auch selbst besser zu begreifen.

Hier werden keine künstlerischen Regeln vertreten, da es in erster Linie nicht auf  ein gelungenes Ergebnis ankommt. Vielmehr löst das freie Malen und Zeichnen „aus der Seele heraus“ die inneren Empfindungen und belastenden persönlichen Erlebnisse und lässt sie sichtbarer werden. 

So entsteht in lockerer Atmosphäre Freude beim Malen.

 

Info-Flyer als PDF zum Herunterladen

 
(PDF: Zum Lesen wird der kostenlose Adobe AcrobatReader benötigt oder ein entsprechendes Programm)


 

 

Termine 2018

 

14. Januar

11. Februar

11. März

08. April

13. Mai

10. Juni

08. Juli

12. August

09. September

14. Oktober

11. November

09. Dezember